Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Nachweis durch Abstrich: Wolf im Landkreis Fulda entdeckt
Mehr Hessen Panorama Nachweis durch Abstrich: Wolf im Landkreis Fulda entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 04.06.2021
Ein Wolf liegt in seinem Gehege.
Ein Wolf liegt in seinem Gehege. Quelle: Sina Schuldt/dpa/Symbolbild
Anzeige
Hosenfeld/Wiesbaden

Die Probe war demnach am 1. Mai an einem gerissenen Rehbock bei Hosenfeld entnommen worden. Der Rüde stammt den Angaben zufolge laut der Probenauswertung aus dem niedersächsischen Rudel Munster.

Weitere Wolfsnachweise aus Landkreis Fulda gibt es laut HLNUG aktuell nicht. Ob sich der Rüde also noch in der Region aufhält oder ob er bereits weitergewandert ist, sei unbekannt. Im benachbarten Landkreis Hersfeld-Rotenburg seien in den vergangenen Monaten regelmäßig Wolfsnachweise erbracht worden, hieß es. "Ein weibliches Tier ist hier bereits sesshaft", teilte die Behörde mit.

© dpa-infocom, dpa:210604-99-863104/2

dpa