Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Nachtfrost in Hessen erwartet
Mehr Hessen Panorama Nachtfrost in Hessen erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:09 15.11.2019
Leichter Frost ist an der Kante eines Baumstamms zu sehen. Quelle: Nicolas Armer/dpa/Archivbild
Offenbach

Am Freitag steigen die Temperaturen demnach auf maximal 6 bis 8 Grad an, im Bergland sind maximal 4 Grad möglich. Dazu weht am Vormittag ein mäßiger Wind aus Osten, im Bergland kann es teils stürmische Böen geben. Nach Angaben der DWD-Meteorologen soll der Wind vom Mittag an abnehmen. Die Sonne zeigt sich am Freitag nur selten.

In der Nacht zu Samstag gibt es einzelne Regenschauer, ab einer Höhe von 600 Metern wird laut DWD-Prognose Schneeregen oder Schnee erwartet. Bei Temperaturen von 2 bis -2 Grad kann es dann auch glatt werden. Der Samstag beginnt zunächst bewölkt, später am Tag wird es sonniger bei Temperaturen von 5 bis 8 Grad. Auch die Nacht zu Sonntag wird trocken. Allerdings sinken die Temperaturen dann wieder in den Minusbereich, so dass mit glatten Straßen zu rechnen ist.

Der Sonntag beginnt nach DWD-Vorhersage sonnig und trocken, die Temperaturen erreichen 4 bis 7 Grad. Am Abend und in der Nacht kann es regnen, im Bergland zeigt sich der Niederschlag als Schnee.

dpa

Vor fünf Jahren kam es auf einem Parkplatz in Offenbach zu einem verhängnisvollen Streit. Am Ende schlug ein 18-Jähriger eine junge Frau so fest, dass sie an den Folgen starb. Mit Schulprojekten will ihr Bruder dazu beitragen, solche Taten künftig zu verhindern.

15.11.2019

Im Hanauer Mordprozess gegen eine Sekten-Chefin hat eine Zeugin von weiteren Kindesmisshandlungen berichtet. Eine Aussteigerin sagte am Donnerstag vor dem Landgericht Hanau, dass ihr Adoptivsohn ebenfalls in einen Sack eingeschnürt wurde.

14.11.2019

Mehr als 40 Millionen Euro gibt der Bund für Sanierungsprojekte in Frankfurt aus. Neben dem Ort, an dem 1848/49 das erste deutsche Parlament tagte, geht es auch um einen der höchsten Fernmeldetürme Deutschlands.

14.11.2019