Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Nach Sonne und bis zu 18 Grad Wärme folgen Sturm und Regen
Mehr Hessen Panorama Nach Sonne und bis zu 18 Grad Wärme folgen Sturm und Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 14.02.2020
Die Sonne scheint neben dunklen Regenwolken. Quelle: Swen Pförtner/dpa
Offenbach/Main

Auch kleinere Schauer seien möglich, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Morgen. Bei Temperaturen von sieben bis zehn Grad lockere es im Laufe des Tages jedoch immer mal wieder auf und auch die Sonne komme zeitweise heraus.

Der Samstag bleibt laut DWD trocken und sonnig bei Temperaturen von 10 bis 14 Grad. Noch milder werde es schließlich am Sonntag bei 15 bis 18 Grad. Allerdings würden dann wieder Wolken und Regen auftreten. Außerdem werde es erneut stürmischer. Das sei aber nicht vergleichbar mit dem Sturm "Sabine", so die Meteorologin: "Das werden normale Stürme für diese Jahreszeit."

dpa

Eine 44-Jährige ist bei einem Unfall am Preungesheimer Dreieck auf der Autobahn 661 zwischen Frankfurt und Bad Vilbel aus ihrem Auto herausgeschleudert, überrollt und lebensgefährlich verletzt worden.

14.02.2020

Der Ausbruch des Coronavirus in China hat auch Auswirkungen auf den Austausch hessischer Unis mit Hochschulen in der Volksrepublik. So gibt es an einigen Unis beispielsweise klare Empfehlungen für Mitarbeiter zum Umgang mit Dienstreisen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab.

14.02.2020

Der Brand einer Lagerhalle im nordhessischen Wolfhagen hat am Donnerstag einen Schaden von rund 500 000 Euro verursacht. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei mitteilte.

13.02.2020