Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Nach Messerstich mutmaßlicher Täter in U-Haft
Mehr Hessen Panorama Nach Messerstich mutmaßlicher Täter in U-Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 30.12.2019
Eine goldfarbene Justitia-Figur steht vor Aktenbergen, die sich auf einem Tisch stapeln. Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Gelnhausen

Der 52-Jährige wurde danach ins Krankenhaus gebracht. Er überlebte die Attacke mit viel Glück. Der mutmaßliche Messerstecher wurde nach der Tat vom Samstagabend festgenommen. Er kam in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft Hanau ermittelt wegen des Verdachts des versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung, wie Oberstaatsanwalt Dominik Mies sagte. Das Opfer sei mittlerweile außer Lebensgefahr. Zuvor hatten mehrere Medien über den Fall berichtet.

dpa

Mit einem misslungenen Scherz hat ein scheinbar bewaffneter Mann in der Wetterau für einen spektakulären Polizeieinsatz gesorgt. Er sei mit einem echt aussehenden Gewehr in einen Friseursalon in Büdingen eingedrungen, zwei Kumpel hätten vor dem Eingang Schmiere gestanden, teilte die Polizei in Friedberg am Montag mit.

30.12.2019

Ein betrunkener Mann mit über zwei Promille Alkohol intus hat nach einem Autobahn-Unfall am Montagmorgen eine Polizeistreife eingewunken. Der 61-Jährige sei in dem Stau auf der Autobahn 671 bei Bischofsheim aus seinem Wagen gestiegen und habe den Polizeiwagen durch die enge Lücke der Rettungsgasse gewunken, teilte die Polizei in Darmstadt mit.

30.12.2019

Bei einem Brand am Montagmorgen in Trendelburg (Kreis Kassel) ist ein Einfamilienhaus zerstört worden. Alle Bewohner hätten das Gebäude rechtzeitig verlassen können und seien nicht verletzt worden, teilte die Polizei mit.

30.12.2019