Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mutmaßlicher Hehler bei geplanter Übergabe festgenommen
Mehr Hessen Panorama Mutmaßlicher Hehler bei geplanter Übergabe festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 23.09.2019
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild
Lohfelden/Kassel

Den Ermittlungen zufolge hatte er in Lohfelden (Landkreis Kassel) ein rund 700 Euro teures E-Bike gestohlen und dieses dann über einen Online-Kleinanzeigenmarkt zum Kauf angeboten.

Die Eigentümer entdeckten ihr gestohlenes Rad in dem Portal und informierten die Polizei. Eine Zivilstreife nahm den mutmaßlichen Hehler bei der geplanten Übergabe am Donnerstag im nahe gelegenen Kaufungen fest. Der 17-Jährige soll gemeinsam mit einem gleichaltrigen Komplizen noch weitere gestohlene Gegenstände zum Kauf angeboten haben.

dpa

Ein Insektenhändler, der mehrere streng geschützte Schmetterlinge auf einer Tauschbörse zum Kauf angeboten hatte, ist am Montag vom Amtsgericht Frankfurt zu einer Geldstrafe in Höhe von 2000 Euro Geldstrafe verurteilt worden.

23.09.2019

Nach einer tödlichen Auseinandersetzung im Frankfurter Stadtteil Preungesheim sitzt der 30-jährige Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Der Mann sei am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt worden, der Haftbefehl wegen Mordverdachts erließ, sagte ein Polizeisprecher am Montag.

23.09.2019

Ein Physiotherapeut ist vom Amtsgericht Frankfurt vom Vorwurf der Vergewaltigung einer Patientin freigesprochen worden. In der mehrtägigen Hauptverhandlung habe sich nicht nachweisen lassen, dass der 55-Jährige tatsächlich mit den Fingern in die Genitalien der Patientin eingedrungen sei, wie dies die Anklage behauptet hatte, sagte der Amtsrichter am Montag (AZ 4781 Js 205496/19).

23.09.2019