Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mutmaßlicher Autoräuber: Verfolgungsjagd mit Polizei
Mehr Hessen Panorama Mutmaßlicher Autoräuber: Verfolgungsjagd mit Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 16.04.2019
Ein Blaulicht der Polizei. Quelle: Patrick Pleul/Archivbild
Gießen

Eine Streife sah das Auto in der Nacht zu Sonntag stadtauswärts fahren und nahm die Verfolgung auf. Laut Angaben raste der Mann, wurde über eine Verkehrsinsel geschleudert worden und fuhr mit beschädigten Reifen weiter. Am Gießener Ring stellte die Polizei den Mann schließlich - den Angaben zufolge fuhr er ohne Führerschein und augenscheinlich unter Drogeneinfluss.

Dem Mann wird vorgeworfen, zuvor schon einen anderen Autoraub begangen zu haben. Auch diese zwei Insassen habe er mit der Schusswaffe bedroht, sie hätten aber mit dem Autoschlüssel flüchten können. Der 27-Jährige habe sich nun wegen des Verdachts des schweren Raubs zu verantworten.

dpa

Bei ihren Ermittlungen zu einer Attacke mit Gullydeckeln auf einen Regionalzug in der Nähe von Siegen ist die Polizei nach wie vor auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen.

16.04.2019

Nach dem Feuer in einem Einfamilienhaus im südhessischen Zwingenberg ist die Brandursache noch unklar. Die Experten hätten die Ermittlungen aufgenommen, den Brandort aber noch nicht untersucht, sagte eine Polizeisprecherin in Darmstadt am Dienstag.

16.04.2019

Haustiere sind dem Menschen wichtiger geworden. Viele Herrchen und Frauchen wünschen sich nach dem Tod ihres Wegbegleiters einen Ort der Erinnerung.

16.04.2019