Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mountainbike-Boom in Willingen: Besucherzahl fast verdoppelt
Mehr Hessen Panorama Mountainbike-Boom in Willingen: Besucherzahl fast verdoppelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:13 08.11.2019
Willingen

Am Wochenende endet in Willingen die Sommersaison. Dann stellt sich die Region auf den Wintersport ein.

"Unsere Erwartungen wurden damit sogar noch übertroffen" erklärte Jörg Wilke, Geschäftsführer der Ettelsberg-Seilbahnen. 12 000 Radfahrer waren es 2018 gewesen. Gezählt werden nur Gäste, die ein Ticket für eine der zwei Seilbahnen kaufen. Am Wochenende könnten noch ein paar weitere Besucher hinzukommen. Bei gutem Wetter soll der Bikepark noch einmal öffnen.

Vor knapp einem Jahr war in Willingen der "K1" in Betrieb genommen worden. Der 8er-Sessellift hat zehn Millionen Euro gekostet. Mit auswechselbaren Sitzgarnituren transportiert er im Winter Skifahrer und im Sommer Radfahrer auf den Ettelsberg in 838 Meter Höhe. Die bereits vorher bestehende Kabinenbahn beförderte nun bevorzugt Fußgänger, im "K1" haben Mountainbiker Vorrang. Rund 60 Prozent der Bikepark-Gäste seien mit der neuen Sesselbahn gefahren. "Dies hat zu einem deutlich besseren Miteinander zwischen Fußgängern und Mountainbikern geführt", sagte Wilke.

Gestiegen sei vor allem der Anteil an Familien und weniger geübten Fahrern. Für sie waren zwei neue, leicht befahrbare Radstrecken, sogenannte Flowtrails, im Frühjahr 2019 eröffnet worden. Leichte Strecken gab es zuvor keine, lediglich Angebote im mittleren und schweren Bereich. Im kommenden Jahr soll die Zahl der Strecken für Mountainbiker weiter wachsen. Unter anderem sind zwei neue Routen für speziell gefederte Enduro-Räder in Vorbereitung.

dpa

An einer Baustelle an der Autobahn 44 in Nordhessen ist am Donnerstagmittag ein Arbeiter tödlich verletzt worden. Er sei in dem abgesperrten Bereich nahe Schauenburg (Kreis Kassel) von einem dort eingesetzten Lastwagen angefahren worden, teilte die Polizei mit.

07.11.2019

Für eine Cannabis-Zucht in seinem Schrebergarten, Drogen- und Waffenbesitz ist ein Mann vom Landgericht Frankfurt am Donnerstag zu einer Bewährungsstrafe von 18 Monaten verurteilt worden.

07.11.2019

Die Polizei hat zwei Tatverdächtige ermittelt, die Mitte August in einem Hotel in der Kieler Innenstadt angerufen und mit einer Bombe gedroht haben sollen. Bei den mutmaßlichen Tätern handelt es sich um zwei Jungen im Alter von 13 und 14 Jahren, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte.

07.11.2019