Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mordfall Susanna: Anklage gegen 21-Jährigen erhoben
Mehr Hessen Panorama Mordfall Susanna: Anklage gegen 21-Jährigen erhoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 23.01.2019
Der Tatverdächtige im Todesfall Susanna, Ali B. Quelle: Hasan Bratic/Archiv
Wiesbaden

Dem irakischen Flüchtling Ali B. werde vorgeworfen, das Mädchen vergewaltigt und ermordet zu haben, teilte die Ermittlungsbehörde am Mittwoch in Wiesbaden mit. Als Mordmerkmale geht die Staatsanwaltschaft von Heimtücke und der Absicht aus, die 14-Jährige getötet zu haben, um eine Vergewaltigung zu verdecken.

Der in Untersuchungshaft sitzende Tatverdächtige hat gestanden, in der Nacht zum 23. Mai 2018 Susanna getötet zu haben. Die Leiche wurde am 6. Juni in Wiesbaden-Erbenheim gefunden.

dpa

Vor allem die Digitalisierung setzt die Geschäfte in Deutschlands Innenstädten unter Druck. Frankfurt hat einiges unternommen, um Einkaufen attraktiver zu machen. Wie eine Umfrage jetzt zeigt, ist der Erfolg dabei eher bescheiden.

23.01.2019

Erst eine Rammattacke mit dem Auto, dann der Griff zu Brechstange, Messer und Hammer. So soll ein Mann aus Nordhessen auf den vermeintlichen Geliebten seiner Frau losgegangen sein. Zum Prozessauftakt zeigt sich: Er hat diese zuvor eifersüchtig überwacht.

23.01.2019

Ein betrunkener Mann hat in einem Regionalexpress bei Stadtallendorf andere Fahrgäste geschlagen, bedroht und beleidigt. Zudem habe er eine Frau an den Haaren gezogen und die alarmierten Beamten bespuckt, teilte die Polizei in Kassel am Mittwoch mit.

23.01.2019