Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mit fast 88 Jahren: Bill Ramseys Abschiedssendung naht
Mehr Hessen Panorama Mit fast 88 Jahren: Bill Ramseys Abschiedssendung naht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 20.02.2019
Bill Ramsey. Quelle: Andreas Arnold/Archiv
Anzeige
Frankfurt/Main

Kurz vor seinem 88. Geburtstag Mitte April wird der US-Amerikaner aus Altersgründen aufhören, wie der Hessische Rundfunk am Mittwoch mitteilte. hr2-Programmchefin Angelika Bierbaum würdigte Ramsey als Macher, "der Sendung für Sendung authentisch begeistert und überzeugt".

Ramsey, der heute in Hamburg lebt, kam nach dem Zweiten Weltkrieg als US-Soldat im Jahr 1951 nach Deutschland. Er stand als Jazzsänger in Frankfurter Army-Clubs auf der Bühne. Den Deutschen wurde er aber vor allem mit Schlagern wie "Wumba-Tumba Schokoladeneisverkäufer" oder "Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett" bekannt.

Anzeige

Ramseys große Liebe gehörte jedoch immer dem Jazz. "Keep swinging!" lautet stets seine Empfehlung an die Hörer seiner Sendung. Mit dem Ausscheiden des Moderators endet auch das Format. Künftig präsentiert die neue Sendung "hr2-Jazz Classics" freitags um 22.30 Uhr historische Aufnahmen, die die Jazz-Welt bewegt haben.

dpa