Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Pferdehof-Brand verursacht Schaden in Millionenhöhe
Mehr Hessen Panorama Pferdehof-Brand verursacht Schaden in Millionenhöhe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 10.12.2021
Feuerwehrleute löschen einen Brand auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebs.
Feuerwehrleute löschen einen Brand auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebs. Quelle: --/KeutzTV-News/dpa/Archivbild
Anzeige
Groß-Zimmern/Darmstadt

Ein Feuer hat in einem Pferdehof in Südhessen einen Millionenschaden angerichtet. Zwei Menschen wurden leicht verletzt. Die Tiere konnten unversehrt aus den Flammen gerettet werden. Wie es zu dem Brand in dem landwirtschaftlichen Betrieb in Groß-Zimmern (Kreis Darmstadt-Dieburg) kam, war zunächst ungeklärt, wie ein Sprecher der Polizei in Darmstadt am Freitag sagte.

Ersten Ermittlungen nach brach das Feuer am Donnerstagnachmittag in einer Halle aus, in der sich die Pferdeställe befinden. Daneben wurden den Angaben zufolge auch landwirtschaftliche Geräte und Stroh gelagert. Von dort aus breiteten sich die Flammen rasch aus. Die Feuerwehr war bis zum Freitagmorgen mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Die verletzte 42 Jahre alte Frau und ihre 17 Jahre alte Tochter atmeten giftigen Rauch ein und wurden vor Ort ärztlich versorgt. Die beiden befanden sich laut Polizei kurz in der Halle mit dem Feuer. Wieso sie sich dort aufhielten war unklar. Ersten Erkenntnissen zufolge waren die beiden keine Bewohnerinnen des Anwesens.

Unklar war auch, wie viele Pferde insgesamt gerettet wurden und wer die Tiere ins Freie brachte. "Wir können den Brandort so schnell nicht betreten, um die Ermittlungen aufzunehmen, da zuerst das Dach abgetragen werden muss", sagte der Polizeisprecher.

© dpa-infocom, dpa:211210-99-328514/4

dpa