Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Milder und wechselhafter Dienstag in Hessen
Mehr Hessen Panorama Milder und wechselhafter Dienstag in Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:31 05.11.2019
Ein Radler fährt bei trübem Herbstwetter in der Kasseler Karlsaue an einer Statue vorbei. Quelle: Uwe Zucchi/dpa/Archivbild
Offenbach

Andernorts bleibt es meist trocken, und auch in Nordhessen klingen die Schauer im Tagesverlauf ab. Mit 7 bis 13 Grad wird es nicht allzu kalt.

In den kommenden Tagen gehen die Temperaturen etwas zurück auf Werte zwischen sieben und elf Grad. Dazu bleibt es weiter bewölkt mit zeitweisem Regen. Chancen auf vorübergehende sonnige Abschnitte gibt es den Meteorologen zufolge am Freitag, der mit weniger Wolken startet. Im Tagesverlauf kehren dann aber die Wolken wieder nach Hessen zurück.

dpa

Drei Pferde sind am Dienstagmorgen von einem Lastwagen auf der Autobahn 45 erfasst worden. Die Tiere waren in einer Sechser-Gruppe auf die Autobahn bei Gießen in Richtung Wetzlar gelaufen.

05.11.2019

Ein 70-jähriger Falschfahrer hat seine Geisterfahrt auf der Autobahn 67 in Südhessen selbst beendet - allerdings auf der Überholspur. Der Mann war am frühen Dienstagmorgen zunächst mehreren anderen Fahrern auf der A5 aufgefallen, wo er auf der Fahrbahn in Richtung Norden in südlicher Richtung fuhr. Wie die Polizei weiter berichtete, wurden mehrere Streifenwagen und ein Hubschrauber alarmiert.

05.11.2019

Das höchste kulinarische Niveau in Hessen wird nach Einschätzung des Restaurantführers "Gault&Millau" in den Restaurants "Schwarzenstein" im Rheingau und "Lafleur" in Frankfurt geboten.

04.11.2019