Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Messerstiche auf Ex-Frau: Sechs Polizisten in Quarantäne
Mehr Hessen Panorama Messerstiche auf Ex-Frau: Sechs Polizisten in Quarantäne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 03.11.2020
Blick auf die Handschellen eines Justizbeamten im Landgericht. Quelle: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
Anzeige
Eschwege

Zunächst war der Mann laut Ermittlern am Montag in die Wohnung seiner Ex-Frau gekommen. Dort soll er sie mit einem Messer bedroht und vergewaltigt haben, anschließend habe er die Wohnung verlassen. Das Opfer zeigte ihn danach bei der Polizei an und kehrte in Begleitung von Beamten nach Hause zurück, um Kleidung holen. In diesem Moment sei 25-Jährige aus einem Kleiderschrank gestiegen und habe mehrmals auf die Frau eingestochen, bevor er überwältigt wurde. Das Opfer erlitt mehrere überwiegend oberflächliche Schnittverletzungen, es habe keine Lebensgefahr bestanden.

Da der Mann positiv auf Corona getestet wurde, mussten nach seiner Festnahme sechs Beamte in Quarantäne. Die Staatsanwaltschaft Kassel kündigte an, gegen den Mann einen Antrag auf Untersuchungshaft zu stellen. Ihm wird versuchte Tötung vorgeworfen.

Anzeige

dpa