Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Messerattacke auf Schwangere: Ehemann vor Gericht
Mehr Hessen Panorama Messerattacke auf Schwangere: Ehemann vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 24.09.2019
Landgericht Gießen. Quelle: Marius Becker/Archivbild
Gießen

Der Mann steht seit Dienstag unter anderem wegen Totschlags vor Gericht. Er soll im vergangenen April in Bad Nauheim zwölf Mal mit einem Messer auf die 25-Jährige eingestochen haben. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass er zur Tatzeit an einer Psychose litt. Die Leiche der Frau wurde in der Wohnung des aus Bulgarien stammenden Paares gefunden.

Nach der Bluttat hatte die Polizei öffentlich nach dem 25-Jährigen gefahndet - wegen seines psychischen Zustandes wurde er als gefährlich eingestuft. Die Beamten riefen während dieser Phase der Ermittlungen die Bevölkerung dazu auf, keine Anhalter mitzunehmen und verdächtige Personen zu melden. Schließlich konnte die Polizei den Mann in einem Baumarkt in einem Gewerbegebiet von Bad Nauheim festnehmen. Er wurde dann in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht.

dpa

Ein unbewohntes Mehrfamilienhaus in Offenbach ist in der Nacht zum Dienstag in Flammen aufgegangen. Der Dachstuhl stand in Vollbrand, wie ein Polizeisprecher sagte.

24.09.2019

Ein Fahrer eines Kleintransporters ist am Dienstag in Mittelhessen bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Der 41 Jahre alte Mann wurde nach Angaben der Polizei in Dillenburg in eine Klinik nach Gießen gebracht.

24.09.2019

In Hanau ist eine Weltkriegsbombe am Dienstag erfolgreich entschärft worden. Nachdem die Evakuierung in einem Radius von bis zu 500 Metern am Vormittag abgeschlossen war, wurde der Sprengkörper aus der Ferne mit einer sogenannten Raketenklemme unschädlich gemacht, wie die Stadt Hanau mitteilte.

24.09.2019