Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Vier Verletzte bei Feuer in Frankfurter Suchthilfe
Mehr Hessen Panorama Vier Verletzte bei Feuer in Frankfurter Suchthilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 22.08.2019
Männer der Feuerwehr sitzen in einem Löschfahrzeug. Quelle: Carsten Rehder/Archiv
Frankfurt/Main

Bei einem Feuer in einer Frankfurter Suchthilfeeinrichtung hat am Donnerstagmorgen ein 14-Jähriger Bewohner lebensbedrohliche Brandverletzungen erlitten. Er sei in eine Spezialklinik gebracht worden, teilte die Feuerwehr mit. Drei weitere Personen seien mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gekommen. Die Polizei hatte zuvor von weiteren Verletzten, darunter zwei Schwerverletzten berichtet.

Das Feuer war im Stadtteil Niederrad in einer Wohnung im zweiten Stock ausgebrochen. Laut den Ermittlern waren die Bewohner des sechsstöckigen Hauses durch ein vermeintliches Knallgeräusch und Schreie eines Bewohners geweckt worden. Kurz darauf löste auch die Brandmeldeanlage aus.

Das gesamte Wohngebäude wurde geräumt - insgesamt mussten laut Feuerwehr 68 Menschen in Sicherheit gebracht werden. In einem Fall ging das nur über eine Drehleiter. Die Menschen kamen bis zum Abschluss der Löscharbeiten in einem Bus der Feuerwehr unter. Es waren rund 60 Einsatzkräfte vor Ort.

Die Flammen verursachten hohen Sachschaden: Die Polizei schätzte ihn auf etwa 150 000 Euro. "Momentan ist ein großer Teil des Brandgebäudes nicht bewohnbar", sagte ein Polizeisprecher. Wie es zu dem Feuer kam, war zunächst unklar. Brandursachenermittler seien vor Ort und begutachteten die Brandstelle, die in der Nacht wegen der Hitze des Feuers zunächst nicht betretbar gewesen sei.

dpa

Bei einem Brand auf einem Gehöft im Wetteraukreis sind am Donnerstag mindestens zwei Menschen verletzt worden. "Eine 32-jährige Hausbewohnerin zog sich eine schwere Rauchgasvergiftung zu und kam inzwischen mit einem Hubschrauber zur Behandlung in eine Klinik", sagte eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Mittelhessen.

22.08.2019

Flugzeuge stoßen winzige Partikel aus. Rund um den Frankfurter Flughafen wurden nun erhöhte Konzentrationen solcher ultrafeinen Partikel in der Luft gemessen. Experten und Politiker diskutieren nun wie die Ergebnisse einzuordnen sind.

22.08.2019

Eine zeitweise in Heidelberg vermisste 15-jährige Sprachschülerin aus Vietnam hat nicht gewusst, dass nach ihr gesucht wurde. Sie sei darüber überrascht gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei Mannheim am Donnerstag.

22.08.2019