Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mehrere Feuer in der Wetterau: Brandstifterin stellt sich
Mehr Hessen Panorama Mehrere Feuer in der Wetterau: Brandstifterin stellt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 14.01.2020
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Quelle: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
Friedberg

Die Frau wurde in Untersuchungshaft gebracht. Sie hatte zugegeben, insgesamt vier Mal gezündelt zu haben. So steckte sie den Angaben zufolge im Dezember und Januar jeweils nahe Altenstadt insgesamt rund 270 Strohballen an, der Schaden beträgt über 8000 Euro. Zwei weitere Brandlegungen an Gebäuden in Nidderau und am Glauberg schlugen fehl. Die Frau hatte sich bereits kurz vor Weihnachten gestellt.

dpa

Der Bergpark Wilhelmshöhe als Unesco-Welterbe zieht weiter deutlich mehr Besucher an als die Museen und Schlösser in und um Kassel zusammen. Im vergangenen Jahr seien wie im Vorjahr 850 000 Menschen in den Bergpark gekommen, erklärte die Museumslandschaft Hessen Kassel (mhk) am Dienstag.

14.01.2020

Nach dem schweren Busunfall am Wiesbadener Hauptbahnhof im November geht die Polizei gegen Gaffer vor. Diese würden verdächtigt, am Unfallort Videos von den Verletzten aufgenommen und veröffentlicht zu haben, teilte die Polizei am Dienstag mit.

14.01.2020

Sie schwamm auf der Flucht vor dem Schlachter durch die Müritz, steckte tief im Schlamm, war unterkühlt. Jetzt bekommt die deutschlandweit bekannt gewordene Kuh Hanna in Osthessen ihr Gnadenbrot.

14.01.2020