Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Marburger Kamerapreis geht an Französin
Mehr Hessen Panorama Marburger Kamerapreis geht an Französin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 28.04.2018
Die französische Kamerafrau Hélène Louvart. Quelle: Privatarchiv H. Louvart
Anzeige
Marburg

Die 1964 geborene Louvart stand unter anderem für die Filme "Gibt es zu Weihnachten Schnee?" (1996) und "Raja" (2003) hinter der Kamera und arbeitete auch für den Regisseur Wim Wenders.

Der Marburger Kamerapreis ist mit 5000 Euro dotiert und wurde zum 18. Mal vergeben. Im vergangenen Jahr erhielt der italienische Kameramann Luca Bigazzi die Auszeichnung. Der Kamerapreis würdigt herausragende Bildgestaltung in Film und Fernsehen.

Anzeige

dpa