Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Marburg feiert 800. Stadtgeburtstag auf gesperrter B3
Mehr Hessen Panorama Marburg feiert 800. Stadtgeburtstag auf gesperrter B3
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 03.06.2022
Blick auf den alten Marktplatz von Marburg mit dem historischen Rathaus im Hintergrund.
Blick auf den alten Marktplatz von Marburg mit dem historischen Rathaus im Hintergrund. Quelle: Uwe Zucchi/dpa/Archivbild
Anzeige
Marburg

Besucher erwartet auf der einen Fahrbahnseite ein buntes Programm sowie eine riesige Geburtstagstafel mit mehr als 800 Festzeltgarnituren. Auf der anderen Seite soll es passend zum Internationalen Umwelttag am 5. Juni um alternative Mobilität gehen, hier haben dann Radler, Skater oder Rikschafahrer freie Fahrt.

Marburg feiert in diesem Jahr den 800. Jahrestag der Ersterwähnung als Stadt. Zur großen Feier am Sonntag werden - je nach Wetterlage - zwischen 15.000 und 30.000 Gäste erwartet. Wegen der Sperrung der in Marburg "Stadtautobahn" genannten Bundesstraße appellieren die Veranstalter, mit Bus und Bahn anzureisen.

Die Stadt setzt bei ihrem Jubiläumsfest aufs Mitmachen. Aktive aus rund 370 Vereinen, Institutionen, Nachbarschaften, Organisationen oder Unternehmen bieten einer Sprecherin zufolge an den mehr als 800 Tischen der Festtafel ein vielfältiges Programm. Jeder 20. Tisch bleibe als "Kennenlern-Tisch" frei, damit Besucherinnen und Besucher spontan zusammenkommen können, so die Veranstalter. Außerdem gibt es mehrere Bühnen.

Gefeiert wird am Sonntag unter dem Motto "Tischlein deck dich" von 11.00 bis 18.00 Uhr. Die B3 wird in beiden Richtungen zwischen Marburg-Süd und Cölbe-Wehrda bereits von 5.00 Uhr morgens und bis 1.00 Uhr nachts für den Verkehr gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert.

© dpa-infocom, dpa:220603-99-531141/2

dpa