Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann wehrt sich gegen Mund-Nase-Schutz und fliegt aus ICE
Mehr Hessen Panorama Mann wehrt sich gegen Mund-Nase-Schutz und fliegt aus ICE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 21.08.2020
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Quelle: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Anzeige
Kassel

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich der Betrunkene erst aggressiv gegenüber Bahnpersonal und anderen Fahrgästen, später auch gegenüber den am Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe zugestiegenen Polizisten verhalten. Der Mann musste demnach den Zug verlassen. Die Beamten nahmen ihn den Angaben zufolge unter erheblichem Widerstand mit auf die Dienststelle.

Im Handgepäck des 41-Jährigen fanden die Polizisten dort mehr als 20 Gramm Marihuana. Ein Atemalkoholtest habe einen Wert von 2,51 Promille ergeben, hieß es. Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein.

dpa