Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann von lärmenden Jugendlichen mit Messer niedergestochen
Mehr Hessen Panorama Mann von lärmenden Jugendlichen mit Messer niedergestochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 23.09.2019
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Quelle: Friso Gentsch/Archiv
Lohfelden

Dabei soll einer der beiden Verdächtigen dem 61-Jährigen ein Messer in den Oberkörper gerammt haben. Der schwer verletzte Mann flüchtete und alarmierte die Polizei. Eine Streife nahm das Duo kurz nach dem Zwischenfall am Samstagabend in Lohfelden (Kreis Kassel) fest. "Aufgrund der Schwere der Verletzungen des Opfers kann ein versuchtes Tötungsdelikt derzeit nicht ausgeschlossen werden", teilte die Polizei mit und rief etwaige Zeugen auf, sich zu melden.

dpa

Ein Nahrungsergänzungsmittel darf nicht als Behandlungsmittel oder Vorbeugung eines Alkohol-Katers beworben werden. Das hat das Oberlandesgericht Frankfurt (OLG) in einem am Montag veröffentlichten Urteil entschieden.

23.09.2019

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 661 in der Nähe von Oberursel sind fünf Menschen schwer verletzt worden, darunter drei Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren.

23.09.2019

Ein Hochzeitskonvoi mit mindestens zehn Autos soll zwei Autobahnen im Rhein-Main-Gebiet unsicher gemacht haben. Zeugen hatten der Polizei den Konvoi zunächst als illegales Autorennen gemeldet, berichteten die Beamten am Sonntagabend.

23.09.2019