Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann stirbt nach Schlägen: 19-Jähriger vor Gericht
Mehr Hessen Panorama Mann stirbt nach Schlägen: 19-Jähriger vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 05.06.2020
Anzeige
Frankfurt/Main

Die Anklage legt dem Deutschen zur Last, im November vergangenen Jahres mit dem brutalen Angriff vor einer Gaststätte in der Frankfurter Innenstadt den Tod des Mannes billigend in Kauf genommen zu haben. Das Opfer fiel nach mehreren Tritten und Schlägen gegen Oberkörper und Kopf in Bewusstlosigkeit, starb neun Tage später allerdings an einem Herzinfarkt im Krankenhaus, ohne das Bewusstsein wieder erlangt zu haben. Anfang Dezember wurde schließlich der Angeklagte festgenommen. AZ 4890 Js 255679/19

Am ersten Verhandlungstag wurde lediglich die Anklageschrift der Staatsanwaltschaft verlesen. Dem Vernehmen nach will sich der Angeklagte im Verlauf der weiteren Verhandlung zu dem Vorwurf äußern. In dem Prozess wird es dabei unter anderem um die Frage gehen, ob die Schläge und Tritte ursächlich für den späteren Herzinfarkt waren. Mögliche Motive waren am ersten Verhandlungstag noch völlig unklar. Die Schwurgerichtskammer hat zunächst fünf weitere Verhandlungstage bis Ende Juni terminiert.

Anzeige

dpa

Anzeige