Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann stirbt nach Autounfall: Polizei vermutet Infarkt
Mehr Hessen Panorama Mann stirbt nach Autounfall: Polizei vermutet Infarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 13.09.2019
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Quelle: Patrick Seeger/Archivbild
Bebra

Der Mann war auf der Kreisstraße 60 im Kreis Hersfeld-Rotenburg unterwegs, als sein Wagen plötzlich nach links über einen Gehweg und eine Böschung hinauffuhr. Anschließend überschlug sich das Auto laut Polizei mehrfach. Eine 64-Jährige, die mit ihrem Wagen entgegenkam, habe ausweichen können.

dpa

Im Fall des Gondelabsturzes mit drei Toten in Nordhessen verdichten sich die Hinweise auf einen technischen Defekt. "Das vorläufige Ergebnis der Untersuchung stützt den Verdacht einer technischen Unfallursache", sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Kassel am Freitag.

17:32 Uhr

Polizisten haben im mittelhessischen Alsfeld die Cannabisplantage eines 49-jährigen mutmaßlichen Drogenhändlers entdeckt. Dabei wurden nach Angaben der Beamten am Donnerstag mehr als 20 Cannabispflanzen, 150 Gramm Haschisch sowie Zubehör zum Drogenverkauf in der Wohnung und im Garten des Verdächtigen sichergestellt.

16:50 Uhr

Die Polizei wird zu einem Streit gerufen. Vor Ort finden die Beamten drei schwer verletzte Menschen, zwei sterben kurz darauf. Die Ermittler gehen von einer Familientragödie aus.

16:52 Uhr