Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann schläft am Steuer ein: Unfall mit fünf Verletzten
Mehr Hessen Panorama Mann schläft am Steuer ein: Unfall mit fünf Verletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 25.10.2020
Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. Quelle: picture alliance/Malte Christians/dpa/Symbolbild
Anzeige
Quierschied

Er fuhr frontal in die Fahrerseite einer 54 Jahre alten Autofahrerin. Durch die Wucht des Aufpralls seien beide Autos in den Seitenstreifen geschleudert worden. Die 54-Jährige und der 26-Jährige seien leicht verletzt worden. Die weiteren Fahrzeuginsassen der Frau, ein 5 und ein 12 Jahre altes Kind sowie eine 76-jährige Frau seien ebenfalls verletzt zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht worden.

Das Einschlafen hinter dem Steuer stellt eine Straftat dar. Gegen den 26-Jährigen wurde nach Angaben der Polizei ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs sowie der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet.

Anzeige

dpa