Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann in Main geworfen: Mutmaßliche Angreifer festgenommen
Mehr Hessen Panorama Mann in Main geworfen: Mutmaßliche Angreifer festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 23.09.2019
Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: Oliver Berg/Archivbild
Frankfurt/Main

Die beiden 17 und 26 Jahre alten Männer aus Frankfurt kamen in Untersuchungshaft, wie die Behörde am Montag mitteilte. Der dritte Verdächtige sei weiter auf der Flucht. Nach dem 21-Jährigen aus dem Raum Frankfurt werde mit Haftbefehl gefahndet.

Die drei Männer sollen in der Nacht zum 18. August nahe der Ignatz-Bubis-Brücke auf den 24-Jährigen eingeschlagen haben, bis er zu Boden ging. Einer der Angreifer stieß den Mann dann in den Fluss. Passanten zogen den 24-Jährigen aus dem Wasser. Die genauen Hintergründe des Zwischenfalls sind weiterhin unklar.

dpa

Von der afrikanischen Savanne bis zu den Sumpfwäldern Amazoniens sollen in nicht allzu ferner Zukunft nur wenige hundert Meter verlaufen. So jedenfalls sieht es der Entwicklungsplan für den Frankfurter Zoo vor. Geplant ist eine grundlegende Umgestaltung.

23.09.2019

Die Polizei hat einen Jugendlichen bei dem Versuch festgenommen, über das Internet ein gestohlenes Fahrrad zu verkaufen. Der 17-Jährige gestand die Tat, wie die Polizei in Kassel am Montag mitteilte.

23.09.2019

Ein Insektenhändler, der mehrere streng geschützte Schmetterlinge auf einer Tauschbörse zum Kauf angeboten hatte, ist am Montag vom Amtsgericht Frankfurt zu einer Geldstrafe in Höhe von 2000 Euro Geldstrafe verurteilt worden.

23.09.2019