Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann feuert in Tankstelle an der A7 Schreckschusswaffe ab
Mehr Hessen Panorama Mann feuert in Tankstelle an der A7 Schreckschusswaffe ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:32 28.11.2019
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. F. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Knüllwald

Nachdem der Mann die Waffe an der Raststätte Hasselberg Ost (Schwalm-Eder-Kreis) im Verkaufsraum in Richtung eines Mitarbeiters abgefeuert hatte, drehte er sich um und flüchtete, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Mitarbeiter kam demnach mit einem Schreck davon. Der Unbekannte sei bis über die Nase maskiert gewesen und habe sich eine Kapuze übergezogen. Gestohlen habe er nichts. Die Fahndung der Polizei dauerte zunächst an.

dpa

Wegen eines brennenden Zeitungsstapels ist an einer Hauswand in Griesheim (Kreis Darmstadt-Dieburg) ein Schaden von mehreren Zehntausend Euro entstanden. "Wir können nicht ausschließen, dass jemand die Zeitungen in der Nacht angezündet hat", sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen.

28.11.2019

Regenwolken ziehen über Hessen. Meist ist es am heutigen Donnerstag stark bewölkt im Land, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Zeitweise soll es schauerartigen Regen geben.

28.11.2019

Ein 20-Jähriger ist bei einem schweren Verkehrsunfall in Heringen (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) aus seinem Auto geschleudert worden und gestorben. Das Auto des Mannes kam am Mittwochabend aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und blieb auf der Fahrzeugseite liegen, wie die Polizei in der Nacht zu Donnerstag mitteilte.

28.11.2019