Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann bestreitet absichtliche Schüsse mit Schleuder
Mehr Hessen Panorama Mann bestreitet absichtliche Schüsse mit Schleuder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 11.09.2019
Wiesbaden/Taunusstein

Dem Mann werde gefährliche Körperverletzung vorgeworfen, sagte ein Sprecher der Wiesbadener Staatsanwaltschaft am Mittwoch. Bei seiner Vernehmung habe er bestritten, die Metallkugeln auf Personen gerichtet zu haben.

Dem Tatverdächtigen werden laut Polizei mindestens drei Fälle vorgeworfen. Zuletzt soll er einen 25 Jahre alten Syrer in Taunusstein (Rheingau-Taunus-Kreis) durch die Zwille-Schüsse verletzt haben. Der Hinweis einer Zeugin, die einen ähnlichen Vorfall beobachtet hatte, soll die Ermittler auf die Spur des 54-Jährigen geführt haben. In seiner Wohnung seien zwei Zwillen und mehrere Metallgeschosse gefunden worden.

dpa

Ein Mann hat laut Landgericht Frankfurt beim Kauf von Online-Fahrkarten der Deutschen Bahn häufig betrogen - nun wurde der 35-Jährige zu zwei Jahren Bewährungsstrafe verurteilt.

13:28 Uhr

Ein Vater und sein Sohn stehen vor Gericht, weil sie in einer Frankfurter Fußgängerzone einen Passanten mit Schlägen und Tritten lebensgefährlich verletzt haben sollen.

12:51 Uhr

Ein mit acht Neuwagen beladener Autotransporter ist auf der A5 bei Alsfeld verunglückt. Dabei entstand am Mittwoch ein Schaden von rund 250 000 Euro, wie die Autobahnpolizei mitteilte.

12:49 Uhr