Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann bei Badeunfall im Rhein-Lahn-Kreis ertrunken
Mehr Hessen Panorama Mann bei Badeunfall im Rhein-Lahn-Kreis ertrunken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 24.07.2022
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Quelle: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild
Anzeige
Holzappel/Diez (dpa)

Ein Mann ist am Sonntag bei einem Badeunfall im Herthasee bei Holzappel (Rhein-Lahn-Kreis) ertrunken. Er sei am Morgen beim Baden im See aus unbekannter Ursache untergegangen und nicht mehr aufgetaucht, teilte die Polizei in Diez mit. Trotz sofort eingeleiteter Suchmaßnahmen konnte der Mann nur noch tot aus dem Wasser geborgen werden. Er sei Ende 20 Jahre alt gewesen und stammte aus dem hessischen Rheingau-Taunus-Kreis, hieß es in einer Mitteilung. Die Ermittlungen über die Umstände dauerten an.

Der Herthasee liegt zwischen Holzappel und Horhausen im Naturpark Nassau in Rheinland-Pfalz. Nach dem tödlichen Badeunfall hat die Ortsgemeinde «aus Pietätsgründen» entschieden, den regulären Badebetrieb am Sonntag einzustellen. Im Einsatz waren umliegende Feuerwehren, die Feuerwehr Limburg sowie Mitglieder und Taucher der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft.