Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Waffen aus Bad Nauheimer Wohnung werden untersucht
Mehr Hessen Panorama Waffen aus Bad Nauheimer Wohnung werden untersucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 30.08.2019
Polizeiwagen mit Blaulicht. Quelle: Patrick Seeger/Archivbild
Bad Nauheim/Gießen

Die Waffen waren am Vortag in der Wohnung eines 55-Jährigen gefunden worden - sowie die Leiche des Mannes. Nachbarn hatten wegen eines üblen Geruchs im Treppenhaus die Beamten alarmiert.

Die Ermittler fanden zudem etwa 500 Schuss Munition, acht Schreckschuss- oder Signalwaffen sowie Deko-Panzerfäuste und Deko-Handgranaten. Während des Einsatzes hatten 52 Bewohner das Mehrparteienhaus räumen müssen. Die Ursache für den Tod des 55-Jährigen steht noch nicht fest. Die Leiche soll nach Angaben der Staatsanwaltschaft kommende Woche obduziert werden.

dpa

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Reisebus und einem Lastwagen auf der Autobahn 7 in Osthessen sind elf Menschen leicht verletzt worden. Sie seien zur Sicherheit in Kliniken gebracht worden, teilte die Polizei in Petersberg mit.

30.08.2019

Brandstifter haben im Industriegebiet von Heuchelheim (Kreis Gießen) einen großen Papiercontainer angezündet und damit einen Schaden von mindestens 100 000 Euro verursacht.

30.08.2019

Nach rund sechs Monaten Dauer wird im Prozess gegen einen 18 Jahre alten mutmaßlichen Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat am 9. September das Urteil erwartet.

30.08.2019