Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Lichter-Festival verspricht erstes Autoscooterkino
Mehr Hessen Panorama Lichter-Festival verspricht erstes Autoscooterkino
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 28.03.2018
Anzeige
Frankfurt/Main

Im "Light Rider" sollen 3-D-Kameras den kompletten Autoscooter erfassen und die Vermischung von realer und virtueller Realität ermöglichen, teilten die Organisatoren am Mittwoch mit.

Die Kosten von 20 000 Euro für das Experiment wurden mit Hilfe von Sponsoren und Crowdfunding aufgebracht. Das zum elften Mal organisierte Festival, das als innovativstes im Rhein-Main-Gebiet gilt, hat insgesamt 100 Filme und Veranstaltungen im Programm. Sechs Deutschlandpremieren sind angekündigt.

Anzeige

Eröffnet wird das Festival am 3. April mit dem preisgekrönten belgischen Sozialdrama "Home". Als übergreifendes Thema für das Festival wurde der Begriff "Chaos" gewählt. Im Rahmenprogramm untersucht das Festival die Zukunft des deutschen Films auf einer Tagung am 5./6. April. Dazu werden zahlreiche Regisseure und Drehbuchautoren erwartet. Initiator des Kongresses ist Edgar Reitz ("Heimat"), der vor zwei Jahren Schirmherr des Lichter-Festivals war.

dpa