Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Lastwagen kippt um: A5 gesperrt, Hunderttausend Euro Schaden
Mehr Hessen Panorama Lastwagen kippt um: A5 gesperrt, Hunderttausend Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:59 19.11.2019
Bad Hersfeld

Der Laster aus Polen hatte sich an der Rastanlage Rimberg (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) verselbstständigt, war über den rechten Fahrstreifen gerollt und dann umgekippt, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Ob der Fahrer die Bremsen nicht richtig betätigt hatte oder ein technischer Defekt vorlag, konnte nach Polizeiangaben noch nicht geklärt werden. Der Sachschaden wurde auf knapp 105 000 Euro geschätzt.

Am Dienstagmorgen war der rechte Fahrstreifen weiterhin gesperrt. Weiterhin müsse auch die Verbindung am Hattenbach Dreieck von der A7 zur A5 Richtung Frankfurt gesperrt werden, da diese auf dem gesperrten ersten Fahrstreifen münde. Die Sperrung dauere wegen der Bergungsmaßnahmen vermutlich bis in die Morgenstunden an.

dpa

Viele Schäfer in Hessen zeigen sich besorgt über den Vormarsch des Wolfes. "Sie haben Angst und sind verärgert, dass dem Wolf einfach freier Lauf gelassen wird", sagte Hubertus Dissen, Zweiter Vorsitzender im Hessischen Verband für Schafzucht und -haltung.

19.11.2019

Verbraucherschutzministerin Hinz weiß, dass sie auch künftig nicht auf die örtliche Lebensmittelüberwachung verzichten kann. Als Konsequenz aus dem Wilke-Wurstskandal soll es künftig einen konkreten Handlungsleitfaden geben.

18.11.2019

Wegen einer Betriebsversammlung bei der Frankfurter Verkehrsgesellschaft VGF fahren am Dienstag in Frankfurt während des Streiks der Busfahrer auch U- und Straßenbahnen nur eingeschränkt.

18.11.2019