Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Landgericht vertagt Mord-Prozess wegen Corona-Pandemie
Mehr Hessen Panorama Landgericht vertagt Mord-Prozess wegen Corona-Pandemie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 16.03.2020
Anzeige
Limburg

Der Prozess um tödliche Schüsse im mittelhessischen Wetzlar hätte am kommenden Donnerstag beginnen sollen. In dem Verfahren geht es um drei Angeklagte und den Vorwurf des gemeinschaftlichen Mordes sowie des versuchten Mordes. Neue Termine stünden noch nicht fest.

Dem Gerichtssprecher zufolge sollen die Angeklagten verantwortlich sein für Schüsse, die Anfang September 2019 in Wetzlar auf ein ausparkendes Auto abgefeuert worden waren. Ein 39-Jähriger starb, ein weiterer Mann überlebte. Als Motiv wird Rache vermutet. Hintergrund soll ein vorheriger tödlicher Familienstreit in der Türkei wegen politischer Differenzen gewesen sein. Die Angeklagten haben dem Sprecher zufolge die türkische Staatsbürgerschaft.

Anzeige

dpa