Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Landgericht verhängt Geldstrafen in Woolrec-Prozess
Mehr Hessen Panorama Landgericht verhängt Geldstrafen in Woolrec-Prozess
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 24.10.2019
Ein Richterhammer aus Holz liegt auf der Richterbank. Quelle: Uli Deck/dpa/Archivbild
Gießen

Die Richter waren überzeugt, dass sich die Angeklagten bei der Herstellung eines aus gefährlichen künstlichen Mineralfasern bestehenden Produktes nicht an Behördenvorgaben gehalten haben. Zum einen soll es nicht nach der genehmigten Rezeptur hergestellt worden sein, zum anderen der Gutachter das Produkt bei Prüfungen gleichwohl genehmigt haben.

Woolrec in Braunfels-Tiefenbach (Lahn-Dill-Kreis) war nach langem Streit um eine mögliche Schadstoffbelastung im Herbst 2012 stillgelegt worden. Das Landgericht verhängte Geldstrafen zwischen 17 150 Euro (490 Tagessätze zu 35 Euro) und 52 500 Euro (350 Tagessätze zu 150 Euro). Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

dpa

Bei einem Verkehrsunfall im Lahn-Dill-Kreis ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben war der 43-Jährige am Mittwoch gegen 23.15 Uhr auf einer Straße in Haiger aus bisher ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein in einem Hof geparktes Auto geprallt.

24.10.2019

Die Menschen in Hessen sollten sich auf "dauergraues", aber auch mildes Wetter in den kommenden Tagen einstellen. Das sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Donnerstagmorgen.

24.10.2019

Verletzten Wildtieren steht nach Unfällen ein qualvoller Tod bevor. Damit Jäger sie schneller finden können, sollen in Südhessen spezielle Wildunfallzeichen eingesetzt werden. Die Umsetzung ist günstig, einfach und kommt genau zur rechten Zeit.

24.10.2019