Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Landesregierung will Förderung von Musikschulen ausbauen
Mehr Hessen Panorama Landesregierung will Förderung von Musikschulen ausbauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:07 24.06.2019
Ein Junge spielt an einem Flügel. Quelle: Michael Hanschke/Archiv
Wiesbaden

Das geht aus der Antwort des Ministeriums für Wissenschaft und Kunst auf eine Kleine Anfrage von Abgeordneten der FDP- und SPD-Fraktion im hessischen Landtag hervor. 2013 betrug die Summe noch rund zwei Millionen Euro.

Für den hessischen Landesverband deutscher Musikschulen (VdM) geht die bisherige Förderung nicht weit genug. Sie müsse mindestens verdreifacht, wenn nicht vervierfacht werden, erklärte Landesgeschäftsführer Hans-Joachim Rieß. Im hessischen Zweig des VdM sind 67 Schulen organisiert. Hier lag Ministerin Angela Dorn (Grüne) zufolge 2016 der Elternanteil bei durchschnittlich 61 Prozent der Unterrichtsgebühren. "Die Kommunen finanzieren sehr unterschiedlich", bestätigte Rieß. An manchen Standorten müssten Eltern bis zu 80 Prozent der Gebühren zahlen. Die Landesregierung erwarte ein "entsprechendes Bekenntnis der Kommunen, um den Elternanteil langfristig senken zu können", schreibt Dorn in ihrer Antwort.

dpa

Schlangenlinien auf Autobahnen: Die Polizei hat in Südhessen zwei stark betrunkene Fahrer von Sattelzügen gestoppt. Am Samstagabend meldeten Zeugen einen Lastwagen mit kurviger Fahrt über zwei Fahrspuren der A5 beim Darmstädter Kreuz, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

23.06.2019

Ein 30 Jahre alter Fahrradfahrer hat in Frankfurt zwei Streifenwagen der Polizei mit Flaschen attackiert. Binnen fünf Minuten schmiss er mit einer Flasche die Heckscheibe eines Wagens ein und warf eine weitere Flasche in die Windschutzscheibe eines Autos, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

23.06.2019

Ein 43-Jähriger hat in Frankfurt von seinem Balkon aus drei Frauen und ihre Kinder auf einem Spielplatz beleidigt, bedroht und dabei auch eine Pistole gezeigt.

23.06.2019