Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama LKA: Corona lässt Zahl der Einbrüche und Unfälle sinken
Mehr Hessen Panorama LKA: Corona lässt Zahl der Einbrüche und Unfälle sinken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 05.05.2020
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Quelle: Carsten Rehder/dpa/Illustration
Anzeige
Wiesbaden

Seit Inkrafttreten der hessischen Verordnungen zur Bekämpfung des Corona-Virus seien diese Zahlen stark zurückgegangen, teilte das Landeskriminalamt (LKA) am Dienstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Konkrete Zahlen nannte die Behörde nicht.

Manche Straftaten gingen mangels Gelegenheit zurück. Als Beispiel nannte das LKA Wohnungseinbrüche, da die Menschen wegen der Kontakteinschränkungen und der Verlagerung von Arbeit ins Homeoffice vermehrt daheim seien.

Anzeige

Die Polizei beobachte aber genau die Entwicklung, um schnell reagieren zu können, beispielsweise auch auf neue Betrugsversuche. "So konnten in den vergangenen Wochen bislang in Einzelfällen neue Betrugsmaschen festgestellt werden: Kriminelle, die sich als nahe Verwandte oder Freunde ausgeben und versuchen unter dem Vorwand eines coronabedingten Notfalls an das Geld ihrer Opfer zu gelangen." Gegen diese neu aufkommenden Phänomene werde schnell und zielgerichtet vorgegangen.

dpa

Anzeige