Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Kunstsammler Ferdinand Neess gestorben: Jugenstil-Sammlung
Mehr Hessen Panorama Kunstsammler Ferdinand Neess gestorben: Jugenstil-Sammlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 27.01.2020
Der Wiesbadener Mäzen Ferdinand Wolfgang Neess lächelt in die Kamera. Quelle: Andrea Löbbecke/dpa
Anzeige
Wiesbaden

Neess hatte dem Land Hessen im Frühjahr 2017 seine einzigartige Jugendstil-Sammlung geschenkt, die im Landesmuseum in Wiesbaden zu sehen ist. Die Sammlung umfasst den Angaben zufolge mehr als 500 Kunstwerke. Ihr Wert wird laut Staatskanzlei mit rund 42 Millionen Euro beziffert. Der ehemalige Kunsthändler hatte sie mehr als 40 Jahre lang privat in seiner Wiesbadener Jugendstilvilla zusammengetragen.

dpa

Nach dem Brand eines Einfamilienhauses in Rüdesheim am Rhein mit einem Todesopfer haben Ermittler am Montag in dem Gebäude nach der Ursache für die Flammen gesucht.

27.01.2020

Eine übelriechende Flüssigkeit hat einen Einsatz von Rettungskräften und Polizei in einer Königsteiner Schule (Hochtaunuskreis) ausgelöst. Mehrere Schüler beschwerten sich am Montagmorgen über einen üblen Gestank im Klassenzimmer, wie die Polizei mitteilte.

27.01.2020

Bei einer Auseinandersetzung in Bad Homburg (Hochtaunuskreis) ist ein 37-jähriger Mann mit einem Messer schwer verletzt worden. Er sei in der Nacht auf Montag mit einem 27-Jährigen aneinandergeraten, teilte die Polizei mit.

27.01.2020