Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama B49 nach Bergung eines Krans wieder freigegeben
Mehr Hessen Panorama B49 nach Bergung eines Krans wieder freigegeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:52 17.04.2019
Leun/Gießen

Am Dienstagabend hatte ein Kran an der Bundesstraße eine Überlandstromleitung berührt und war in Brand geraten. Die B49 war seit dem Abend voll gesperrt.

Der Kran sollte eigentlich einen mit Holz beladenen Lastwagen bergen, der sich festgefahren hatte. Zwei Mitarbeiter, die den Kran zur Bergung des Lkw bedienten, waren bei dem Vorfall in der Nacht leicht verletzt worden. Sie wurden nach Angaben eines Polizeisprechers vor Ort ambulant behandelt. Die Feuerwehr verhinderte, dass das Feuer vom Kran auf den Lastwagen und das geladene Holz übergriff. Der entstandene Sachschaden am Kran kann laut Polizei noch nicht beziffert werden.

dpa

Aufgemotzte Fahrzeuge, dröhnende Motoren - vor den Osterfeiertagen eröffnete die "Tuner-Szene" in den Vorjahren auch im Landkreis Limburg in den vergangenen Jahren die Frühjahrssaison.

17.04.2019

Der Kartenvorverkauf für die Bad Hersfelder Festspiele läuft in dieser Saison besser als im Vorjahr. Schon mehr als 50 000 Theater-Tickets seien verkauft worden, sagte die kaufmännische Leiterin Andrea Jung.

17.04.2019

Ein 86 Jahre alter Radfahrer ist in Riedstadt (Kreis Groß-Gerau) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der Mann aus Gernsheim sei am Dienstagabend noch an der Unfallstelle gestorben, teilte die Polizei mit.

16.04.2019