Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Korruptionsaffäre in der Justiz: Verfahren vor Abschluss
Mehr Hessen Panorama Korruptionsaffäre in der Justiz: Verfahren vor Abschluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 27.04.2022
Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand.
Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand. Quelle: David-Wolfgang Ebener/dpa/Symbolbild
Anzeige
Frankfurt/Wiesbaden

Zur Anzahl der Beschuldigten wollte Niesen keine Angaben machen. Sie bestätigte aber, dass inzwischen ein dritter Staatsanwalt vom Dienst suspendiert wurde. Ihm wird Beihilfe zur Untreue vorgeworfen, allerdings nur in einem einzelnen Verfahren. Zuvor hatten mehrere Medien über die Freistellung des Staatsanwalts berichtet.

Alexander B. sitzt weiter in Untersuchungshaft. Der frühere Oberstaatsanwalt der Frankfurter Generalstaatsanwaltschaft steht im Zentrum der Affäre. Ihm wird gewerbsmäßige schwere Bestechlichkeit, gewerbsmäßige Untreue im Amt und Steuerhinterziehung vorgeworfen. Er soll von einem Unternehmen, das Gutachten erstellt und Sachverständige bereitstellt, hohe Summen Geld angenommen haben. Zuletzt gingen Ermittler von Schäden für das Land Hessen von über einer halben Million Euro aus.

© dpa-infocom, dpa:220427-99-61424/2

dpa