Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Konten für Anlagebetrüger eröffnet: Haft für "Strohmann"
Mehr Hessen Panorama Konten für Anlagebetrüger eröffnet: Haft für "Strohmann"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 30.09.2019
Auf der Richterbank liegt ein Richterhammer. Quelle: Uli Deck/Archiv
Frankfurt/Main

Nach rund dreimonatiger Prozessdauer habe der 50-Jährige der Geldwäsche überführt werden können, teilte das Gericht am Montag mit (AZ 7360 Js 209835/18).

Die in Slowenien tätigen Betrüger hatten den Angaben zufolge zwischen März und Dezember 2016 insgesamt 20 deutsche Anleger mit falschen Renditeversprechungen geschädigt. Sie zahlten insgesamt rund 220 000 Euro auf die von dem Angeklagten in Deutschland eingerichteten Konten. Von dort aus wurden von ihm große Teile des Geldes an die Betrüger weitergeleitet. Bei den Aktiengeschäften handelte es sich um Wertpapiere einer chinesischen Schuhsohlenfabrik, deren Wert nach dem Kauf rapide verlor. Der Angeklagte war für seine Dienste gering entlohnt worden. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

dpa

Im Prozess gegen zwei mutmaßliche Betrüger, die sich als Polizisten ausgegeben haben sollen, hat die Staatsanwaltschaft eine hohe Haftstrafe beantragt. Wie es am Montag hieß, soll der 31 Jahre alte mutmaßliche Haupttäter fünfeinhalb Jahre ins Gefängnis.

30.09.2019

Im Streit um Schadenersatz nach der Übernahme von drei Kliniken des südhessischen Klinikverbundes ist die Uniklinik Mannheim gescheitert. Das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe wies die Klage am Montag ab.

30.09.2019

In Hessen richtet das Sturmtief kaum Schaden an. Der Bahnverkehr ist dennoch beeinträchtigt, vor allem Richtung Norddeutschland. Das Wetter soll sich diese Woche beruhigen - doch es bleibt ungemütlich.

30.09.2019