Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Kokain in Milchpulverdosen: Fünf Jahre und acht Monate Haft
Mehr Hessen Panorama Kokain in Milchpulverdosen: Fünf Jahre und acht Monate Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 21.07.2020
Kokain liegt auf einer Oberfläche. Quelle: Christian Charisius/dpa/Symbolbild
Anzeige
Frankfurt/Main

Die Kammer verhängte am Dienstag fünf Jahre und acht Monate.

Die Reise endete für die 24-Jährige im Januar dieses Jahres am Frankfurter Flughafen, wo ein Drogenspürhund auf den Koffer mit den Dosen aufmerksam wurde. Bereits in ihrer ersten Vernehmung gab die Kurierin an, in ihrer chinesischen Heimat von Hinterleuten nach Brasilien geschickt worden zu sein. Dort sollte sie den Drogenkoffer entgegennehmen. AZ 5181 Js 204027/20

Anzeige

Vor Gericht räumte die weinende Angeklagte ein, den wahren Inhalt der Milchpulverdosen zumindest geahnt zu haben. Von ihren Auftraggebern habe sie umgerechnet mehrere tausend Euro Kurierlohn versprochen bekommen. Gericht und Staatsanwaltschaft werteten Offenheit und Reue der Frau strafmildernd. Dazu sei das recht junge Alter der noch nicht vorbestraften Frau gekommen. Wie die Staatsanwaltschaft am Rande des Verfahrens mitteilte, wurde nur zwei Tage nach dieser Tat ein weiterer chinesischer Kurier festgenommen, der exakt die gleiche Menge Kokain ebenfalls in Milchpulverdosen befördert hatte. Der Prozess gegen ihn soll in Kürze beginnen.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

dpa