Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Königin Silvia von Schweden bekommt Karl Kübel Preis
Mehr Hessen Panorama Königin Silvia von Schweden bekommt Karl Kübel Preis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 12.04.2019
Königin Silvia von Schweden. Quelle: Carmen Jaspersen/Archiv
Bensheim

Der mit 25 000 Euro dotierte Preis wird am 6. September in Bensheim (Kreis Bergstraße) übergeben.

Königin Silvia setze mit ihrer Stiftung auf präventive Maßnahmen und Aufklärung der Gesellschaft, um Missbrauch und Ausbeutung von Kindern zu verringern. Die Königin würdigte dem Angaben zufolge die Auszeichnung als Anerkennung für die Arbeit aller Mitarbeiter ihrer Stiftung. Sie zeige wie wichtig es sei, sich für Kinder mit Missbrauchs- und Gewalterfahrung einzusetzen.

Die Karl Kübel Stiftung wurde 1972 vom Unternehmer Karl Kübel (1909-2006) gegründet und engagiert sich mit ihren Projekten für Kinder und Familien. Den Preis gibt es seit 1990. In den vergangenen Jahren ging er an den früheren Fußballprofi Gerald Asamoah, die Schauspielerin Maria Furtwängler und den Musiker Peter Maffay.

dpa

Die Entschärfung einer in Frankfurt entdeckten Weltkriegsbombe hat Auswirkungen auf die Gottesdienste im Kaiserdom der Stadt. Wie die Katholische Stadtkirche Frankfurt am Freitag mitteilte, fallen die Messen am Palmsonntag um 8 Uhr, 10 und 12 Uhr aus.

12.04.2019

Weil er einen Hundehalter beim nächtlichen Spaziergang mit einer Hantelstange niedergeschlagen haben soll, hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage gegen einen 24 Jahre alten Mann erhoben.

12.04.2019

Mit Abrechnungsbetrügereien im großen Stil soll ein leitender Personalmitarbeiter eine Frankfurter Klinik um rund 825 000 Euro geschädigt haben. Die Anklage, über die von Anfang Mai an vor dem Landgericht Frankfurt verhandelt wird, umfasse 75 Vorwürfe gegen den 43-Jährigen aus Oberbayern, teilte Oberstaatsanwältin Nadja Niesen am Freitag mit.

12.04.2019