Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Kleiner Einbrecher erhält Vorzugsbehandlung der Polizei
Mehr Hessen Panorama Kleiner Einbrecher erhält Vorzugsbehandlung der Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:18 15.05.2019
Kelkheim

Eine Frau hatte bei den Ordnungshütern angerufen und gemeldet, dass in ihrem Treppenhaus ein Marder sei. Zusammengerollt auf einem Pappkarton hatte er es sich dort scheinbar gemütlich gemacht.

Alle Versuche, ihn nach draußen zu scheuchen, seien misslungen, so die Polizei. Mithilfe der Feuerwehr gelang es den Beamten schließlich, den Nager einzufangen. Anschließend sei er in die Natur gebracht und wieder freigelassen worden. "Diesen Service bekommen bei uns wirklich nur tierische Einbrecher", kommentierte die Polizei mit einem Zwinker-Smiley.

Der Vorfall hat sich in der vergangenen Woche ereignet. Zuvor hatte hessenschau.de darüber berichtet.

dpa

Die Stadt Fulda hat mit einem erstmals ausgeschriebenen Literaturpreis ein recht neues Gesicht der deutschen Literatur-Szene ausgezeichnet. Nachwuchsautorin Johanna Maxl nahm am Dienstagabend im Fuldaer Stadtschloss die Ehrung entgegen, wie die Stadt berichtete.

14.05.2019

Ein 35-jähriger Mann ist im Vorraum einer Bank in Obertshausen (Kreis Offenbach) von einem Unbekannten angegriffen und ausgeraubt worden. Wie ein Polizeisprecher in Offenbach am Dienstag berichtete, hatte der Mann am Montagabend eigenen Angaben zufolge an einem Automaten im Bankfoyer Bargeld einzahlen wollen.

14.05.2019

Mit einer flexiblen Regelung bei den Fahrspuren könnte sich die Lage an der stauanfälligen Salzbachtalbrücke auf der Autobahn 66 bei Wiesbaden nach den Sommerferien etwas entspannen.

14.05.2019