Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Kinder zünden beim Spielen Strohballen an: 9000 Euro Schaden
Mehr Hessen Panorama Kinder zünden beim Spielen Strohballen an: 9000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 20.04.2022
Drei Kinder haben beim Spielen Strohballen angezündet und damit einen Brand verursacht.
Drei Kinder haben beim Spielen Strohballen angezündet und damit einen Brand verursacht. Quelle: --/5vision Media /dpa
Anzeige
Ronneburg/Offenbach

Der Schaden wurde auf rund 9000 Euro geschätzt. Der Landwirt erwischte die nach Angaben der Polizei 9, 11 und 14 Jahre alten Jungen und hielt sie fest, bis die Einsatzkräfte da waren.

Wie es genau zu dem Feuer am Dienstagabend bei Ronneburg kam, war zunächst ungeklärt. Ersten Ermittlungen zufolge hantierte einer der drei Jungen mit einem Feuerzeug. Dabei kam es laut Polizei "plötzlich und offenbar ungewollt zum Ausbruch des Feuers", das sich schnell ausbreitete. Die Feuerwehr kämpfte über Stunden gegen die Flammen. Zuerst hatte "hessenschau.de" über den Brand berichtet. Demnach wurde ein Feuerwehrmann bei den Löscharbeiten leicht verletzt.

© dpa-infocom, dpa:220420-99-974605/3

dpa