Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Keine Geflügelpest-Gefahr mehr im Kreis Groß-Gerau
Mehr Hessen Panorama Keine Geflügelpest-Gefahr mehr im Kreis Groß-Gerau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 21.04.2021
Anzeige
Groß-Gerau

Es gebe seit einiger Zeit keine neuen Ausbrüche der Geflügelpest mehr in Hessen, teilte der Kreis am Mittwoch mit. Zudem sei der Vogelzug der für die Tierseuche relevanten Wildvögel beendet.

Groß-Gerau hatte Mitte Dezember als erster Kreis in Hessen die Stallpflicht angeordnet, nachdem tote Höckerschwäne in einem Schutzgebiet in Freiensteinau (Vogelsbergkreis) entdeckt worden waren. Die Geflügelpest war seit Ende Oktober verstärkt in Deutschland aufgetreten. Im Kreis Groß-Gerau liegen nach Angaben der Behörde die flächenmäßig größten Risikogebiete in Hessen, die als Überwinterungsquartier für Gänse und Schwäne dienen.

© dpa-infocom, dpa:210421-99-297384/2

dpa