Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Kaum Zugausfälle trotz Start der Erkältungssaison
Mehr Hessen Panorama Kaum Zugausfälle trotz Start der Erkältungssaison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:09 30.11.2019
Das Logo der Deutschen Bahn ist auf einem ICE im Frankfurter Hauptbahnhof zu sehen. Quelle: Silas Stein/dpa/Archivbild
Frankfurt/Kassel

Auch die Hessische Landesbahn (HLB) und der Rhein-Main-Verkehrsverbund meldeten keine Probleme. In Nordhessen dagegen führten Kündigungen gepaart mit einem höheren Krankenstand zu Ausfällen auf einer Regiotram-Linie, wie der Nordhessische Verkehrsverbund (NVV) erklärte.

In den vergangenen Jahren hatten Krankheitswellen beim Bahnpersonal in Hessen wiederholt zu größeren Ausfällen im Zugverkehr gesorgt. Laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) ist bundesweit die Zahl der Atemwegserkrankungen in den vergangenen Wochen gestiegen. Die Grippewelle hat in Deutschland dagegen nach Einschätzung des RKI noch nicht begonnen.

dpa

Bei einem missglückten Abbiegemanöver sind auf der Bundesstraße 417 bei Ketternschwalbach im Rheingau-Taunus-Kreis vier Menschen verletzt worden. Ein 27 Jahre alter Mann habe am Freitagabend beim Linksabbiegen auf einen Feldweg ein entgegenkommendes Auto übersehen, teilte die Polizei am Samstag mit.

30.11.2019

Wegen Mordes an seiner ehemaligen Lebensgefährtin muss sich ein 35-Jähriger von Dienstag (3. Dezember) an vor dem Landgericht Frankfurt verantworten. In einem Hinterhof in Frankfurt soll der Mann mit einem Küchenmesser 18 Mal auf seine frühere Partnerin eingestochen haben, ein Stich in den Hals sei laut Anklage tödlich gewesen.

30.11.2019

In der Weihnachtszeit wird kräftig online eingekauft. Das machen sich auch Betrüger zunutze. Experten der Polizei warnen gerade jetzt vor deren Maschen.

30.11.2019