Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Kaiserlei-Kreisel: Umbau läuft nach Pause weiter
Mehr Hessen Panorama Kaiserlei-Kreisel: Umbau läuft nach Pause weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 16.02.2021
Baufahrzeuge stehen unterhalb der A-661 im Kaiserleikreisel.
Baufahrzeuge stehen unterhalb der A-661 im Kaiserleikreisel. Quelle: picture alliance / Bernd Georg/dpa/Archivbild
Anzeige
Offenbach

An diesem Mittwoch gehen die Arbeiten dazu weiter, nachdem sie wegen des Wintereinbruchs um einige Tage unterbrochen werden mussten. Für Autofahrer ist nun vor allem der Weg vom Norden über die A661 nach Offenbach-Zentrum komplizierter - sie müssen zunächst in Richtung Frankfurt abbiegen und dann der Ausschilderung folgen.

Der Kreisel verband die Zu- und Abfahrt von der Autobahn 661 mit dem Verkehr zwischen den beiden Nachbarstädten. Er ist durch Kreuzungen mit Ampeln ersetzt worden. An das Bauwerk mit einst mehr als 250 Metern Durchmesser erinnerten bald nur noch Fotos, erklärte der Offenbacher Baustadtrat Paul-Gerhard Weiß (FDP).

Der Umbau soll bisherigen Angaben zufolge Ende des Jahres abgeschlossen sein, der gestiegene Verkehr dann effizienter gelenkt werden. Die neue ampelgesteuerte Doppel-Kreuzung ist für bis zu 94 000 Fahrzeuge täglich ausgelegt. Die Kosten gab die Stadt zuletzt mit insgesamt rund 52,5 Millionen Euro an. Den Großteil tragen Bund und Land.

© dpa-infocom, dpa:210216-99-466225/2

dpa