Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Jugendliche prügeln sich und greifen Polizisten an
Mehr Hessen Panorama Jugendliche prügeln sich und greifen Polizisten an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 22.01.2019
Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei. Quelle: Jens Wolf/Archiv
Fulda

Zwei zufällig anwesende Polizisten trennten die beiden Jugendlichen.

Als die Bundespolizei hinzukam, versuchte der 18-Jährige zu fliehen, indem er einen der Beamten schubste. Der 16-Jährige sei zunächst friedlich geblieben, dann aber auch aggressiv geworden und habe in Richtung der Beamten gespuckt. Laut Polizei ergab ein Alkoholtest bei beiden einen Wert von rund 2,4 Promille. Der 18-Jährige durfte nach kurzer Zeit wieder gehen. Der 16-Jährige habe aufgrund seines Zustandes in ein Krankenhaus gebracht werden müssen. Da er laut Polizei immer noch aggressiv war, mussten zwei Beamte ihn bis in die Nacht überwachen. Gegen die Jugendlichen wurden Strafverfahren wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

dpa

Nach dem Fund eines skelettierten Unterarms samt Hand hat die Polizei einen Zusammenhang mit einem Vermisstenfall aus Mittelhessen herstellen können. Nach umfangreichen gerichtsmedizischen Untersuchungen habe man die Knochen einem vermissten jungen Mann aus Sinn im Lahn-Dill-Kreis zuordnen können, teilten die Staatsanwaltschaft Wetzlar und die Polizeidirektion Lahn-Dill am Dienstag mit.

22.01.2019

Auf der Suche nach einem warmen Schlafplatz haben zwei Obdachlose den Straßenbahnverkehr in Offenbach kurzzeitig lahmgelegt. Die beiden 30- und 38-jährigen Männer seien am Montagabend an der Station Offenbach Ledermuseum in den Tunnel gestiegen und in Richtung Marktplatz gelaufen, teilte die Polizei am Dienstag mit.

22.01.2019

Ein Betrunkener hat in einem Zug in Mittelhessen einer Frau ins Gesicht geschlagen und weitere Fahrgäste angepöbelt. Auch gegenüber herbeigerufenen Polizisten habe er sich aggressiv verhalten, teilte die Bundespolizei am Dienstag mit.

22.01.2019