Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Jemenitischer Kolumnist mit Raif Badawi Award ausgezeichnet
Mehr Hessen Panorama Jemenitischer Kolumnist mit Raif Badawi Award ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 14.10.2020
Raif Badawi Award 2020 geht an jemenitischen Menschenrechtsanwalt Abdul-Rahman Al-Zbib. Quelle: Friedrich-Naumann-Stiftung für/Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit/obs/Archivbild
Anzeige
Frankfurt/Main

"Der Krieg im Jemen hat die größte humanitäre Krise dieser Welt hervorgerufen, da 80 Prozent der Bevölkerung in die Abhängigkeit von humanitärer Hilfe geraten sind", sagte die UN Sonderberichterstatterin für außergerichtliche und willkürliche Erschießungen, Agnes Callamard, in ihrer Laudatio.

"Unter den vielen Opfern dieses grausamen und unerbittlichen Krieges gegen die Freiheiten des jemenitischen Volkes ist die Pressefreiheit, die Redefreiheit, die Glaubensfreiheit und die Versammlungsfreiheit auf brutale Weise ins Visier genommen worden." Al-Zbib sagte in seiner Dankesrede: "Es ist sehr wichtig, dass die Welt informiert wird, wie die Situation in Jemen ist."

Anzeige

Vergeben wurde die undotierte Auszeichnung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit gemeinsam mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels wegen der Corona-Pandemie nicht wie üblich auf der Frankfurter Buchmesse, sondern nur virtuell.

Der Preis ist nach dem inhaftierten saudischen Blogger Raif Badawi benannt, der wegen seiner islamkritischen Texte zu 1000 Peitschenhieben und zehn Jahren Haft verurteilt wurde.

dpa