Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Insgesamt sechseinhalb Jahre Haft für Darlehensbetrüger
Mehr Hessen Panorama Insgesamt sechseinhalb Jahre Haft für Darlehensbetrüger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 12.04.2019
Das Landgericht und Amtsgericht. Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv
Frankfurt/Main

Dabei gab es zwei verschiedene Strafen, die hintereinander zu verbüßen sind. Der Angeklagte hatte vor Gericht eingeräumt, als Versicherungsmakler etliche Kunden um Bareinlagen angegangen und das Geld dann in diversen Kasinos verspielt zu haben. Auch Bekannten und Freunden versprach er angeblich lukrative Immobiliengeschäfte mit bis zu zwölf Prozent Rendite. Zu den Geschädigten gehörte auch die Hebamme, die seiner Ehefrau bei der Geburt des gemeinsamen Kindes behilflich gewesen war. Eine Familie büßte insgesamt 170 000 Euro ein.

Bereits in Aschaffenburg wurde er 2015 wegen einer Reihe ähnlicher Taten verurteilt - dieses Urteil wurde nun Teil der neuen Verurteilung. 2017 hatten sich die Strafanzeigen geprellter Anleger gehäuft. Das führte am Ende zur Festnahme des Mannes.

dpa

Am Frankfurter Mainufer sind zwei Gruppen aufeinander losgegangen, drei Männer wurden dabei verletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchten Totschlags, wie das Polizeipräsidium am Freitag berichtete.

12.04.2019

Schüsse aus einer Luftdruckwaffe auf einen ICE. Die Schäden an dem Schnellzug werden in Frankfurt untersucht.

12.04.2019

Fast jeder vierte hessische Prüfungsanwärter ist im vergangenen Jahr an der praktischen Führerscheinprüfung gescheitert. Nach Angaben des Kraftfahrtbundesamts bestanden 24,6 Prozent die Fahrprüfung nicht.

12.04.2019