Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama In eigener Wohnung gefesselt und ausgeraubt
Mehr Hessen Panorama In eigener Wohnung gefesselt und ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 21.10.2019
Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Homberg

Die Männer waren den Angaben zufolge in die Wohnung eingedrungen, nachdem das Opfer die Tür geöffnet hatte. In der Wohnung wurden der Homberger und seine Freundin gefesselt, die Täter schlugen dem Mann zudem mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Anschließend durchsuchten sie die Wohnung und nahmen Geld im Wert von mehreren hundert Euro aus der Geldbörse. Nachdem die Täter die Handfesseln der Frau gelöst hatten, flüchteten sie in einem silbernen Kombi. Im Wagen soll sich laut Polizei ein dritter Täter aufgehalten haben.

dpa

Nach dem Fund einer verwesten Babyleiche in einer Plastiktüte ist die Mutter vom Tatvorwurf der versuchten Kindstötung freigesprochen worden. Das teilte das Landgericht Limburg am Montag mit.

21.10.2019

Bei Sanierungsarbeiten an einem Löschteich bei Haina (Waldeck-Frankenberg) ist ein etwa 250 Kilogramm schwerer Tresor gefunden worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Tresor am Freitagmittag zusammen mit zwei Zigarettenautomaten, einem Schreckschussrevolver und Munition aus dem Gewässer gezogen worden.

21.10.2019

Ein Sozialverband macht aus einem Pflegeheim eine Flüchtlingsunterkunft. Weil die in der Nähe des Frankfurter Flughafens liegt, klagt er auf Entschädigung wegen Fluglärms. Jetzt hat der Verwaltungsgerichtshof entschieden.

21.10.2019