Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Hunderte Liebesschlösser in Marburg warten noch auf Rettung
Mehr Hessen Panorama Hunderte Liebesschlösser in Marburg warten noch auf Rettung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 11.03.2018
Liebesschlösser sind an der Weidenhäuser Brücke in Marburg befestigt. Foto: Arne Dedert/Archiv
Anzeige
Marburg

Die mittelhessische Stadt hatte Paare aufgerufen, die Schlösser bis zum 26. Februar abzuhängen, wenn sie diese als Erinnerungsstücke behalten wollen. Denn dann beginnt die Sanierung der Weidenhäuser Brücke in der Innenstadt und die Liebessymbole werden entfernt.

Einige Verliebte seien dem Aufruf bereits gefolgt, teilte die Stadt weiter mit. Wie viele, sei aber unklar. Man habe zudem mehrere Rückmeldungen von Paaren bekommen, die ihr Schloss gerne abholen möchten, es aber bis zur Sperrung der Brücke nicht schaffen. "Das liegt zum Beispiel daran, dass in einer Universitätsstadt wie Marburg einige Paare nach Abschluss des Studiums umgezogen sind."

Anzeige

Also werden zwar alle verbliebenen Schlösser Anfang der Woche entfernt, aber bis Ende März zwischengelagert. Die Schlösser können die Paare dann auf dem Servicehof des Dienstleistungsbetriebs Marburg abholen.

Die Stadt war schon kurz nach ihrem Aufruf nicht davon ausgegangen, dass alle Schlösser bis zum Beginn der Bauarbeiten entfernt sein werden. Auch weil es zum Ritual gehört, die Schlüssel wegzuwerfen, sobald die Schlösser am Brückengeländer hängen.

dpa

Anzeige