Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Hund springt in Werra: Herrchen muss Notruf wählen
Mehr Hessen Panorama Hund springt in Werra: Herrchen muss Notruf wählen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 22.11.2018
Anzeige
Heringen

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Hund bei einem Spaziergang in den Fluss gesprungen. Er sei wohl nicht angeleint gewesen. Als das Herrchen seinem Hund heraushelfen wollte, blieb der 49-Jährige am Ufer im Schlamm stecken. Erst ein Notruf und die anschließende Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr konnte ihn aus seiner misslichen Lage befreien. Hund und Herrchen blieben unverletzt, teilte die Polizei mit.

dpa